Über mich

Mein athletischer Werdegang

2014 habe ich den Weg ins Fitnessstudio gefunden. Nach einem knappen Jahr Training stand ich das erste Mal auf einer Bodybuilding Bühne, wozu ich lustigerweise überredet wurde. Ich war unerwartet erfolgreich. Seitdem startete ich auf mittlerweile 17 Wettkämpfen in 6 Saisons. Zwischendurch versuchte ich mich aufgrund meiner Körperstruktur auch in der Wellnessklasse. Aktuell lautet mein Projekt: Ganzheitliche Fitness, Funktionalität und Performance. Der Ästhetik, also den Wettkämpfen, kehre ich jedoch nicht den Rücken.

Meine #ARTOFPOSING

Im Laufe meiner eigenen Wettkampfkarriere fing ich an anderen Athletinnen bei ihrer Bühnenpräsentation unter die Arme zu greifen. Irgendwie reizte mich schon immer die Schönheit und Anmut von Bewegungen und Körpern. Meine Affinität und Berührungen mit Gymnastik, Turnen, Tanzen und Modeln haben mir entscheidende Inputs gegeben. Durch die Kombination aus eigenen Bühnenerfahrungen mit meinen bisherigen Erfahrungen im Umgang mit Athletinnen habe ich mittlerweile meine eigene Herangehensweise entwickelt um die Kunst des Posings weiterzugeben. Die Bühnenpräsentation ist meine Leidenschaft, ich betrachte es als eine Ausdrucksform. Ich liebe es Athletinnen zu helfen ihren eigenen Stil zu finden, sich auf der Bühne auszuleben und neu zu erfinden. Heute bereite ich auch eigene Athletinnen als Coach für mein Team vor.

Mein Berufsweg

Schon während meines Studiums in Unternehmensführung meldete ich 2018 ein Kleingewerbe an. Heute arbeite ich als Bloggerin und Coach.

Body & Mind

Meine Mission ist es andere zu inspirieren über sich hinauszuwachsen und neue Seiten zu entdecken. Seinen Körper nach eigenen Vorlieben zu formen, ihn zu lieben und mit ihm im Einklang zu sein. Spaß am Training und einer ausgewogenen Lebensweise zu haben. Und sich nicht nur körperlich, sondern auch mental zu transformieren.

Meine Wettkampfhistorie

Herbst 2015

  • Süddeutsche Meisterschaft 2. Platz
  • Deutsche Junioren Meisterschaft 1. Platz
  • Bayerische Meisterschaft 1. Platz
  • Deutsche Meisterschaft 2. Platz

Frühjahr 2016

  • Loaded Cup 1. Platz Seniors & 2. Platz Juniors
  • FIBO Bikini Cup 3. Platz
  • Deutsche Junioren Meisterschaft 5. Platz
  • Europameisterschaft 8. Platz
  • Fed Cup Luxembourg 1. Platz Seniors & 1. Platz Juniors

Frühjahr 2017

  • Europameisterschaft Out Of Top 10
  • Olympia Amateur 8. Platz

Frühjahr 2018

  • Deutsche Junioren Meisterschaft 1. Platz
  • Bayerische Meisterschaft 2. Platz
  • Deutsche Meisterschaft 3. Platz

Herbst 2018

(Start in der Wellness Fitness Klasse)

  • Bayerische Meisterschaft 1. Platz
  • Deutsche Meisterschaft 2. Platz

Herbst 2019

  • Junioren Weltmeisterschaft Out Of Top 10